Nutzen Sie unsere Opernglas-AppsFür den schnellen Zugriff auf Ihrem Mobil-Gerät!
AB 26. MÄRZ IM HANDEL
Das Opernglas – Ausgabe 04/2020
Das Opernglas – Ausgabe 04/2020
Aktuelle Themen

ANTON ROSITSKIY: Von der Natur beschenkt

Mit dem Raoul in Giacomo Meyerbeers »Les Huguenots« hat sich Anton Rositskiy als einer der herausragenden Tenöre unserer Zeit präsentiert. Zwischen den Vorstellungen sprach er in Berlin mit uns über seine musikalischen Anfänge und seine künftigen Plän

ANNALISA STROPPA: Eine moderne Rosina

Rosina ist eine ihrer Paradepartien – was dazugehört, um nicht in Routine zu verfallen, und in welchem Repertoire sie sich derzeit besonders wohlfühlt, verrät die sympathische Mezzosopranistin im ausführlichen Porträt.

CLEMENS UNTERREINER: Ein Sänger für alle Fälle

Sein Werdegang ist alles andere als alltäglich: vom blinden Jungen zum Solisten an der Wiener Staatsoper, wo der Bariton bereits über 800 Auftritte absolviert hat. Abseits der Bühne betätigt er sich bereits seit Jahren in karitativen Projekten.

MICHAEL HOFSTETTER: „Gluck ist Glück“

Seit 2019 ist Hofstetter Intendant der Nürnberger Gluck-Festspiele, 2021 steht die nächste Ausgabe des in zweijährigem Turnus stattfindenden Festivals an – eine gute Gelegenheit, schon jetzt über Gluck, Barockmusik und die Festspiele zu sprechen.